Chinesische Tischuhr, 19. Jahrhundert

Chinesische Tischuhr, 19. Jahrhundert

Teilen mit...

Geschliffenes und graviertes Tischuhrwerk mit Geh- und Schlagwerk angetrieben über Kette und Schnecke, acht Tage Gangdauer, Spindelhemmung, Rechenschlagwerk mit Schlag zur vollen Stunde auf die am Werk montierte Stahlglocke.

Diese Uhren waren in China um 1850 beliebte Hochzeitsgeschenke.

Letzte Artikel von Michael Manßhardt (Alle anzeigen)
Michael Manßhardt

Michael Manßhardt ist Uhrmachermeister, Co-Founder und Geschäftsführer des Uhrenateliers Manßhardt & Kurzidim. In seinem Atelier beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Reparatur und Restaurierung alter und antiker Uhren.

Schreibe einen Kommentar