Die fein verzierte, filigrane lünette der Portaluhr. Hier noch ohne das stark gewölbten Kristallglas. Das Gehäuse nimmt so langsam wieder Form an!

Schreibe einen Kommentar